Home

Bilder

    Bali
    China
    Africa
    Geisha
    Smoke gets in your eyes
    Mata Hari
    Musica
    Nostalgia
    Scultura

News

Kontakt

Künstler / Buch

Curriculum Vitae

Links








Vorwort



Louis Nagelkerke (Eindhoven, 3. Februar 1949) hat keramische Techniken, Zeichnung und Malerei studiert.

Seit 1980 arbeitet er als freiberuflicher Künstler. In den ersten Jahren seiner freiberuflichen Tätigkeit malte er Porträts, Auftragsarbeiten. Mehr und mehr aber widmete er sich der freien Arbeit. Die wichtigsten Inspirationsquellen waren und sind für Louis Bali, das Theater, der Tanz und die Musik.

Die Konversation, die ich mit Louis in den letzten Jahren hatte, brachte mich dazu, das Werk dieses Künstlers für mein Buch in drei Bereiche zu gliedern: Bewegung, Schönheit und Mystik. Ich habe erkannt, dass das die Säulen sind, auf denen das Werk des großen niederländischen Künstlers ruht.

Die Bilder von Louis Nagelkerke sind ausdrucksstark genug, um für sich selbst zu sprechen. Für mein Buch habe ich Gemälde ausgewählt, die besonders reich an Metaphern sind. Die dazugehörigen Texte mögen helfen, die Bildsprache, die Inspirationsquellen und die Motivation des Künstlers besser zu verstehen.

 Bewegung

 Schönheit

 Mystik